Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtverbände im Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen (auch mit einem Zusatz als der Vestische Kreis bezeichnet) liegt im Norden des Ruhrgebiets im Nordwesten des Landes Nordrhein-Westfalen und ist (abgesehen von der Region Hannover) der bevölkerungsreichste der Bundesrepublik ( 615.261 Einwohner/Ende 2018). Er gehört zum Regierungsbezirk Münster und ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr. Sitz des Kreises ist die große kreisangehörige Stadt Recklinghausen.
Seine größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträte 30,0 km und in Ost-West-Richtung 39,0 km.

DIE LINKE. Kreisverband Recklinghausen ist in allen 10 Städten des Kreises mit eigenen Stadtverbänden vertreten:

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zum Internetauftritt des Stadtverbandes DIE LINKE. Castrop-Rauxel. Mit der Gründung der Partei DIE LINKE ist für viele die Gelegenheit gewachsen sich einzumischen. Eine Chance mit zu bestimmen. Wer nicht mehr nur Zuschauer sein will und an einem echten Neuanfang für eine starke Linke in Deutschland teilnehmen will, ist herzlich willkommen.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zum Internetauftritt des Stadtverbandes DIE LINKE. Datteln.

Hier steht das Wohl der Menschen an erster Stelle. Ob bei Abstimmungen im Stadtrat, bei Aktionen zur Förderung sozialer Einrichtungen oder bei der erfolgreichen Unterstützung von Bürgerinitiativen – sozial, mit Maß und Verstand, gemeinschaftlich und engagiert wird hier Kommunalpolitik zum Wohle aller gemacht. Gleichgesinnte sind herzlich willkommen.

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt des Stadtverbandes Stadtverband DIE LINKE. Dorsten, der am 24. August 2007 gegründet wurde. Entstanden ist diese neue Partei aus dem Zusammenschluß der WASG und der DieLinke.PDS. Diese beiden Parteien haben hier auf kommunaler Ebene schon ein paar Jahre wie eine Partei zusammen gearbeitet.

Nur noch ein Klick auf das Logo trennt sie von den Seiten des Stadtverbandes DIE LINKE. Gladbeck. Auch auf Stadtebene gehe es darum, den Einfluss von Wirtschaftsinteressen auf die Politik zu begrenzen und den Bürgerinnen und Bürgern wieder Gehör zu verschaffen. Wir werden auf allen Ebenen für unsere Forderungen eintreten und sind dabei offen für die Zusammenarbeit mit allen Gruppen und Parteien, solange es um gleiche Inhalte geht.

Wir orientieren uns an Landes- und Bundespoltik und versuchen so im Kleinen unseren Beitrag zur Demokratie und sozialer Gerechtigkeit in unserer Stadt zu leisten. Kooperation ist für uns kein Fremdwort, wenn es um das erreichen von menschlichen Zielen geht.

 

Wie in vielen anderen Kommunen sind auch unsere Parteimitglieder seit langer Zeit in Gewerkschaften, Bürgerinitiativen, Vereinen und Verbänden aktiv daran beteiligt, sich für bessere Lebensbedingungen der Menschen in unserer Stadt einzusetzen. Wenn auch Sie mitmachen wollen, dann klicken Sie auf das Logo unseres Stadtverbandes.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zum Internetauftritt des Stadtverbandes DIE LINKE. Marl. Hier präsentieren wir Ihnen alles rund um den Stadtverband Marl und auch etwas darüber hinaus.
Wir treten dafür ein, daß Marl für alle Bürgerinnen und Bürger lebenswert ist und daß jeder Mensch ein menschenwürdiges Auskommen hat.

Hier gelangen Sie zur Facebook-Präsenz des Stadtverbandes DIE LINKE.Oer-Erkenschwick. Ziel des Stadtverbandes wird das Vorantreiben linker Politik in Oer-Erkenschwick sein. Wir werden auf Menschen zugehen, die in dieser Gesellschaft benachteiligt sind, und für eine soziale Politik einstehen. Vor allem soziale Gerechtigkeit und Transparenz in der Politik ist uns ein großes Anliegen.

 

Unser Ziel ist es das die Volksvertreter endlich wieder die Menschen vertreten! Auf diesen Seiten werden Sie künftig Kontaktinformationen zu unseren lokalen Ansprechpartnern, Links und Downloads, sowie ein Kalender mit Terminen und Veranstaltungen finden.

Wie so viele Menschen in unserem Land ärgern auch Sie sich über die Politik der letzten Jahre - welche uns neben Praxis– und Rezeptgebühren, Nullrunden bei den Renten und Löhnen, die Hartz-IV-Reform und stetig steigende Energiekosten beschert hat? Dann sind Sie hier bei DIE LINKE. Waltrop richtig. Wir wollen eine starke linke Kraft bilden, die für und mit den Menschen, für den Erhalt eines Sozialstaates kämpft.