Zum Hauptinhalt springen

Die Nachricht in voller Länge


Kathrin Vogler und Sascha Wagner, Landessprecher*in

Großdemonstration in Lützerath 12.11.2022

Anfang Oktober haben die schwarz-grüne Landesregierung in NRW und die Ampel im Bund mit dem Energiekonzern RWE erweiterte Fördermengen für das Rheinische Revier vereinbart. Das inzwischen von Klimaaktivist*innen besetzte Dorf Lützerath soll abgebaggert werden. Der angebliche „beschleunigte Ausstieg aus der Braunkohle bedeutet zugleich, dass das 1,5-Grad-Budget für den Tagebau Garzweiler mit den aktuellen Plänen um das Vierfache überschritten.

Die Menschen in Lützerath rechnen damit, dass RWE jederzeit damit beginnen könnte, das Dorf zu räumen und abzusperren. Um seine Pläne zu verwirklichen, muss der Konzern alle Bäume bis zum Ende der Rodungssaison am 28. Februar platt gemacht haben.

Am kommenden Samstag um 12 Uhr findet in Lützerath eine Großdemonstration statt. Was geplant ist und wie ihr dort hinkommt, findet ihr hier: 
https://luetzerathlebt.info/mitmachen-unterstuetzen/demonstration/

Wir rufen alle Kreisverbände auf, am Samstag nach Lützerath zu kommen und gegen die Aufgabe des 1,5-Grad-Ziels durch die Landesregierung zu demonstrieren. Klimaschutz bleibt Handarbeit!

Mit solidarischen Grüßen

Kathrin Vogler und Sascha H. Wagner, Landessprecher*in


Der Kreisverband Recklinghausen unterstützt diese Intiative.

 

DIE LINKE Kreisverband Recklinghausen
Kaiserwall 52 * 45657 Recklinghausen
Email an den Kreisverband

Vorstand

Elke Hintz, Vorsitzende
Tel.: +49 178 15 33 904
Jürgen Flaisch, Vorsitzender
Tel.: +49 177 53 83 060
Jürgen Ruhardt, Kreisschatzmeister

Michael Willemsen, Mitgliederbetreuung
Tel: +49 157 81 81 6152  *  Email

Gerechtigkeit braucht Deine Stimme!

Wahlspot NRW 2022

DIE LINKE auf YouTube

finden, was Sie verpasst haben

Die nächste Kreisvorstandssitzung

Aktuell kann wg. Corona kein Termin genannt werden.

Die Sitzungen finden derzeit digital statt. Bei Interesse bitte Email an den Vorstand senden.

DIE LINKE. Kreis Recklinghausen gegen Rassismus

DIE LINKE Kreis Recklinghausen zeigt Flagge gegen Rassismus. Kämpfen wir gemeinsam für eine offene und vielfältige Gesellschaft, heute und an jedem anderen Tag. #taggegenrassismus 

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,
dann kommen Sie in DIE LINKE. Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!
Mitmachen, Mitglied werden