Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Nachricht in voller Länge


Landesverband NRW, Jürgen Aust

Thüringen: "Die Krise der 'Bürgerlichen' folgt den 'Konjunkturen des Kapitals'"

Lesetipp

"Ich empfehle nachstehenden ND-Beitrag unbedingt zu lesen, weil er im Gegensatz zu den ganzen "Farbenspielen" bei der Politikfarce, die sich in Thüringen seit kurzer Zeit abspielt, die Umbrüche im konservativen Lager versucht, mit den "Konjunkturen des Kapitals" zu erklären und die Krise der CDU insbesondere vor dem Hintergrund ähnlicher Bruchlinien in den "befreundeten" Nachbarländern zu analysieren:

Lesetipp 1: "Bürgertum flexibel konservieren" (Neues Deutschland)

Ganz aktuell hat die Favoritin von Bodo Ramelow, Christine Lieberknecht (CDU), als Übergangs-Ministerpräsidentin sich zur Verfügung zu stellen, die "Klamotten hingeschmissen", weil ihre CDU erwartbar nicht bereit ist, einem Mann einer "SED-Nachfolgepartei" den roten Teppich auszurollen:

Lesetipp 2: Lieberknecht sagt ab - und gibt ihrer CDU die Schuld (Neues Deutschland)

Interessant daran ist allenfalls, dass eine ehemalige CDU-Repräsentatin ihrer eigenen Partei öffentlich die Schuld an diesem ganzen Desaster gibt.

Wir dürfen auch weiterhin gespannt sein.


Kontakt

DIE LINKE Kreis Recklinghausen
Kaiserwall 52
45657 Recklinghausen
Email

Jürgen Flaisch, Vorsitzender
Tel.: +49 177 53 83 060

Elke Hintz, Vorsitzende
Tel.: +49 178 15 33 904

Michael Willemsen, Mitgliederbetreuung
Tel: +49 157 81 81 6152 
Email

Die nächste Kreisvorstandssitzung

Aktuell kann wg. Corona kein Termin genannt werden.

Ort: DIE LINKE Kreisbüro

Kreiswahlprogramm 2014-2020

Das Kreiswahlprogramm der Partei DIE LINKE. Kreis Recklinghausen, können sie hier herunterladen.  

Mitglied werden

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,
dann kommen Sie in DIE LINKE. Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!
Mitmachen, Mitglied werden