Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Nachricht in voller Länge


Elke Hintz und Jürgen Flaisch, Vorsitzende DIE LINKE. Kreisverband Recklinghausen

Angestrebte Koalitionsverhandlungen von CDU und Bündnis90/Die Grünen

Pressemitteilung:

In unseren sehr angenehmen und aufschlussreichen Gesprächen mit Bündnis90/Die Grünen und der SPD, konnten wir viele inhaltliche Gemeinsamkeiten feststellen sowohl zu sozialen wie auch zu ökologischen Themen. Eine fortschrittliche Politik im Kreis RE ist machbar.

Da Bündnis90/Die Grünen nun mit der CDU konkrete Verhandlungen aufnehmen möchte, wird es für die Bürger*innen im Kreis Recklinghausen wohl nicht zu einem modernen sozial ökologischen Wandel kommen, wie er nach unserer Meinung mit Rot Grün Rot möglich gewesen wäre.

Wir bezweifeln, dass die CDU in sozialen und ökologischen Fragen soviel Kompromissbereitschaft an den Tag legen wird, um am Ende von einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Schwarz/Grün reden zu können. 

Eines von vielen wichtigen Themen der zukünftigen LINKEN Kreistagsfraktion ist und bleibt, einen neuen Ausschuss mit dem fachlichen Schwerpunkt Umwelt und Klima einzurichten. In diesem Kontext würden wir gerne einen Unterausschuss Wasser initiieren. Denn das Thema „Wasser“ wird in der Zukunft auch im Kreis Recklinghausen eine ganz wesentliche Rolle spielen. 

Wir werden dann erleben, wie eine mögliche schwarz/grüne Koalition damit umgeht.

 


Kontakt

DIE LINKE Kreis Recklinghausen
Kaiserwall 52
45657 Recklinghausen
Email

Jürgen Flaisch, Vorsitzender
Tel.: +49 177 53 83 060

Elke Hintz, Vorsitzende
Tel.: +49 178 15 33 904

Michael Willemsen, Mitgliederbetreuung
Tel: +49 157 81 81 6152 
Email

Die nächste Kreisvorstandssitzung

Aktuell kann wg. Corona kein Termin genannt werden.

Ort: DIE LINKE Kreisbüro

Mitglied werden

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,
dann kommen Sie in DIE LINKE. Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!
Mitmachen, Mitglied werden